News

Aktuelles

Berichterstattung Die Rheinpfalz

Die Rheinpfalz von Samstag, 13. Mai 2017

Rheinpfalz Bericht Turnier 1. Tag


Die Rheinpfalz am Montag, 15. Mai 2017

 

 

Die Rheinpfalz am Dienstag, 16. Mai 2017

 

 

Landesjugendschärpe 2017

12. Jugendvielseitigkeitsturnier  -  Landesjugendschärpe Rheinland-Pfalz-Saar – 01. Mai 2017

Traditionell fand am 01. Mai die Landesjugendschärpe auf dem Hofgut Petersau statt. Der Pferdesportverband Rheinland-Pfalz und der Reitclub Hofgut Petersau e.V., sowie die Turnierleitung Marion von Opel und Olaf Geissler, konnten sich über ein gutes Nennergebnis freuen. Dank der zahlreichen Helfer war das Turnier sehr gut vorbereitet. Es wurden Sprünge gebaut, Stangen gestrichen, Richterhäuser geputzt und und und...., die Arbeit hat sich gelohnt! Der Parcourschef, Matthias Tüting, hatte eine tolle Strecke entlang unsere Weiden gebaut. Das eingearbeitete Team Petersau konnte im Vorfeld viel vorbereiten und planen. Nur mit dem Wetter klappte es nicht so recht. Der 01. Mai kam und es regnete den ganzen Tag, aber einen Buschreiter kann kein Wasser erschüttern und so haben alle den Weg nach Frankenthal gefunden. Reiter, Pferde und der Boden hielten tapfer durch.

Pünktlich zur Siegerehrung hörte dann der Regen auf. Klaus Blässing, der als Richter und Moderator durch die Veranstaltung führte, begrüßte die Ehrengäste Frau Brigitte Seidler, Vorsitzende des Pferdesportverbandes Pfalz und Herr Bernd Knöppel (CDU), Beigeordneter der Stadt Frankenthal, die dann die Siegerehrung vornahmen.

Die Landesjugendschärpe ging in diesem Jahr an Louisa Dauenhauer vom RFV Thaleischweiler-Fröschen, Sie darf auch den Wanderpokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen. Die Mannschaftswertung konnten die „Buschhühner“, Anna-Antonia Kriechel, Anna Foroutan und Fabienne Chahoud, für sich entscheiden.

Unser Dank geht an die Sponsoren und all die fleißigen Helfer, ohne die eine solchen Veranstaltung gar nicht möglich wäre. Es war, trotz des Regens, ein schöner Tag und nun freuen wir uns auf das große Dressurturnier vom 11. bis 14. Mai.


Marion von Opel

 

 

Landesjugendschrpe 01. Mai 2017

 

 

25 Jahre Reitclub Hofgut Petersau

Großer Preis von Rheinland Pfalz

Der Frühling ist da und unsere wichtigsten Veranstaltungen stehen bevor. Am 01. Mai findet die Landesjugendschärpe statt und vom 11. - 14. Mai das große Dressurturnier. Seit einigen Tagen wird bei uns viel gearbeitet, die ersten Helfereinsätze haben begonnen und alle sind fleißig. Dankbar sind wir für die tolle Gemeinschaft, ein gutes Team, viele hilfsbereite Einsteller und Vereinsmitlgieder.


An allen Turniertagen erwartet uns nicht nur großartiger Pferdesport. Geboten wird u.a.:

* warme & kalte Speisen
* Kaffeespezialitäten
* Ein Waffelstand von unserer Reiterjugend
* Ponyreiten
* Reiterflohmarkt
* Reitsportartikel von Reitsport Bassler

Wir hoffen auf gutes Wetter und freuen uns über zahlreiche Besucher !


HG Plakat A3 Gedchtsnisturnier 2017 150DPI


 


Osterbrunch

Osterbrunch

Endlich wieder ein Osterbrunch auf der Petersau. Am Ostermontag, dem 17. April fand dieses Jahr wieder der traditionelle Osterbrunch statt. Wurde in den letzten Jahren der Osterbrunch oft mit einem Osterfeuer verbunden, entschloss sich der frisch „gegründete“ Aktiven Kreis, dieses Jahr auf das Feuer zu verzichten und nur zum Osterbrunch einzuladen. Obwohl es bereits Anfang April sehr warm und sonnig war, ließ uns der Wettergott leider etwas im Stich. Auf Grund der doch sehr kühlen Temperaturen, wurde der Osterbrunch in den Heuspeicher verlegt. Eine weise Entscheidung wie sich herausstellte, kaum hatten sich die Ersten an dem sehr reichhaltigen Buffet bedient, fing es auch schon an zu regnen.

Da wir jedoch im trockenen und warmen saßen wurde die Stimmung dadurch nicht getrübt. Das Buffet war überwältigend, jeder hatte leckere und ausgefallene Snacks, Salate und Desserts mitgebracht. Von Einstellern, über Reitschülern bis hin zu langjährigen Freunden der Petersau waren insgesamt ca. 70 Personen der Einladung gefolgt. Es ist schön wie viele Menschen immer wieder den Weg auf die Petersau finden und wie groß die Gemeinschaft ist.

Besonders gefreut haben wir uns, dass sich auch viele neue Einsteller zu uns gesellt haben und schon voll in die Stallgemeinschaft integriert sind. Es war ein sehr geselliger, netter Tag auf der Petersau. Es wurde viel gequatscht, sich ausgetauscht und natürlich gut gegessen und getrunken.

Der Brunch „ startete“ gegen 11 Uhr und die letzten, konnten am späten Nachmittag nach dem gemeinsamen Aufräumen doch noch einige Sonnenstrahlen im Stall erhaschen und bezogen für den letzten Sekt den wohlbekannten Platz „auf der Wasserader“ vor dem neuen Stall. Es war ein rundum gelungener Tag.

Wir freuen uns, dass so viele der Einladung gefolgt sind und werden schon bald die nächste gemeinsame Veranstaltung planen!

N. Butzengeiger